„Wende dein Gesicht von keinem Armen ab“

„Wende dein Gesicht von keinem Armen ab“ – so lautet die Botschaft von Papst Franziskus zum VII. Tag der Armen, der weltweit am 19. November 2023 stattfindet. Traditionell ist es an diesem Tag üblich, über Armut zu sprechen, sie erkennen zu lernen und sie zu bekämpfen.

Wir bitten Sie, Ihre Herzen und Augen zu öffnen und sich umzusehen. Sie bemerken dann bestimmt, dass es in der Nähe Menschen gibt, die nicht genug Geld für Brot und Milch haben, die Aufmerksamkeit und Fürsorge von Erwachsenen brauchen oder die Hilfe brauchen, um aus dem Haus nach draußen zu kommen.

Leisten Sie Ihren Beitrag zur Armutsbekämpfung: helfen Sie einem Bedürftigen oder spenden Sie Geld an unsere Organisation. Alle gespendete Mittel werden zur Hilfe für Kinder aus dysfunktionalen Familien, alleinstehenden alten Menschen oder schwerkranken Patienten sowie den Familien in schwierigen Situationen verwendet.

Zusammen können wir mehr!

 

Liebe Freunde liebe Spender!

Wenn Sie die Arbeit der Caritas in Westsibirien unterstuetzen wollen koennen sie die Bankverbindung des befreundeten Fondes in Deutschland benutzen.

Unsere Partnerorganisation, die Armen-Schwestern vom hl. Franziskus, stellen Ihnen gern eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus, wenn Sie auf der Überweisung Ihre vollständige Adresse angeben.


Spendenkonto

Name des Kontoinhabers: Armen-Schwestern vom heiligen Franziskus Elisabethstraβe 19 52062 Aachen

IBAN: DE05 3706 0193 1008 2481 99

BIC: GENODED1PAX (Pax Bank)

Zahlungsziel: Sibirienhilfe