Diocesanoffice

Ul. Savvy Kozhevnikova 29/1, PF 38 630033 Novosibirsk

+7 (383) 317-65-65
office@caritas-siberia.org

Direktor:
sr. Darya Rasskazova

Caritas (lat. caritas — Barmherzigkeit, hingebungsvolle Liebe)  ist die Wohlfahrtsorganisation der römisch-katholischen Kirche, die in 198 Ländern und Regionen der Welt aktiv ist und in der internationale Konföderation  „Caritas Internationalis“ vereint ist.

1991 wurde der Caritasverband im Bistum „Verklärung des Herrn“ mit Zentrum in Novosibirsk gegründet.

  • 40 000
    Menschen werden jährlich unterstützt.
  • 30
    Projekte in Westsibirien
  • Seit 25
    Jahren leisten wir bedürftigen Menschen Hilfe

Vor 25 Jahren fingen wir damit an, humanitäre Hilfe für Menschen, die in Zeiten starker sozialer Instabilität lebten, zu leisten. Erst allmählich rückten die Folgen der prekären sozialen Lage in den Vordergrund und man sah sich mit allein gelassenen Kindern, betrunkenen Eltern, Gewalt in der Familie und Obdachlosen auf der Straße konfrontiert.

Um den Menschen bei der Bewältigung ihrer schwierigen Situation zu helfen, wurden folgende Programme geschaffen:

—  Sozialmedizinischer Dienst für obdachlose und besonders bedürftige Menschen (seit 1991)

— Kinderheim „St. Nikolaus“: nichtstaatliche Bildungseinrichtung für Waisenkinder und Kinder, die ohne die Fürsorge ihrer Familie aufwachsen (von 1996 bis 2015).

— Mutter-Kind-Heime und Familienzentren (seit 1996)

— Kinderzentren –Tageszentren für Kinder aus dysfunktionalen und armen Familien  (seit 2004 bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt)

— Hauskrankenpflege – Beratung und Schulung in modernen Methoden zur Pflege von schwerkranken Menschen (seit 2005 bis zum gegenwärtigen Zeitpunkt).

 

In verschiedenen Projekten arbeiten wir zudem mit Sträflingen, Tuberkulosekranken, HIV-Infizierten, Alkohol- und Drogensüchtigen, Kindern mit Behinderungen und ihren Eltern, Personen mit Migrationshintergrund sowie mit Menschen, die aufgrund einer Naturkatastrophe  gelitten haben.

Wir kümmern uns um Menschen unabhängig ihrer  Nationalität, Konfession oder Weltanschauung.

„Grundlage für unser soziales Engagement ist unsere Liebe zu Gott und den Menschen. Menschen in Not Hilfe zu leisten ist für uns ein wesentliches Merkmal für ein authentisches christliches Leben“ (Bischof Joseph Wert SJ, Präsident des Caritasverbandes im Bistum „Verklärung des Herrn in Novosibirsk“).

 

Um helfen zu können, sammeln wir bei Privatpersonen, Organisationen und Stiftungen in Russland und im Ausland Spenden und beteiligen uns an staatlichen Ausschreibungen zum Erhalt von Subventionen und Zuschüssen.

 

Machen Sie mit! zusammen können wir mehr schaffen!

 

  • WER SIND WIR?

    Wir sind Katholiken sowie Gläubige anderer christlicher und nichtсhristlicher Gemeinden und Menschen guten Willens, die gemeinsam den Sozialauftrag der katholischen Kirche in Russland umsetzen. Unsere Arbeit leisten wir durch private Initiativen von ehrenamtlich tätigen Gemeindemitgliedern sowie durch die Tätigkeit von Einrichtungen unterschiedlicher Rechtsform.

  • WO SIND WIR?

    Wir wirken vom Ural bis zur Region Krasnojarsk auf dem Gebiet des katholischen Bistums „Verklärung des Herrn“ mit Zentrum in Novosibirsk. Die Koordination übernimmt der Caritasverband im Bistum „Verklärung des Herrn“ in NovosibiWir wirken vom Ural bis zur Region Krasnojarsk auf dem Gebiet des katholischen Bistums „Verklärung des Herrn“ mit Zentrum in Novosibirsk. Die Koordination übernimmt der Caritasverband im Bistum „Verklärung des Herrn“ in Novosibirsk.rsk.

  • WAS MACHEN WIR?

    Wir helfen jenen Menschen, die seelsorgerische und soziale Unterstützung benötigen. Wir leisten unseren Beitrag zur Entwicklung von sozialer Gerechtigkeit, Prinzipien christlicher Barmherzigkeit sowie Wohltätigkeit und Toleranz in unserer Gesellschaft.

  • FÜR WEN?

    Wir helfen Familien, Kindern und Jugendlichen, Kranken, Älteren, Menschen mit Behinderungen sowie Menschen in Krisensituation, d.h. Obdachlosen, Sträflingen, Menschen, die mit verschiedenen Suchtproblemen zu kämpfen haben, und Menschen, die aufgrund von Naturkatastrophen gelitten haben.

Wie wir arbeiten

  • MitarbeiterInnen und ehrenamtliche HelferInnen In den Stellen der Caritas in Westsibirien sind etwa 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie über 300 ehrenamtliche HelferInnen tätig. Zudem setzen sich ungefähr 200 ehrenamtliche HelferInnen aktiv für verschiedene soziale Programme katholischer Gemeinden ein.
  • Internationale Erfahrung Dank der Zugehörigkeit zum internationalen Netzwerk der Caritas und dem Ausbau von internationalen Kontakten sammelt die Caritas in Russland einen reichen Erfahrungsschatz, wie die katholische Kirche in anderen Ländern ihren Sozialauftrag erfüllt.
  • Beratung und Schulung Wir schenken den Schulungen und der seelsorgerischen Unterstützung der MitarbeiterInnen und der Ehrenamtlichen große Aufmerksamkeit. Die Hilfeleistung hängt von der Anwendung von modernen und wirksamen Methoden der Arbeit mit der Hilfslosigkeit, dem häuslichen Gewalt und der Abhängigkeit ab.
ICH WILL HELFEN
Per Internet

Das Geldmittel wird von Ihrer Bankkarte monatlich abgebucht. Sie können zur beliebigen Zeit es stornieren lassen.

Ändern

Überweisen

SMS mit der Bestätigungscode
Sberbank
  • Mit einem Like helfen
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
  • 0
Insgesamt ist 1 000 237 095 P