Welt-Tuberkulose-Tag

Seit 1999 hilft die Caritas den Menschen, die wegen Tuberkulose behandelt werden. Wir versorgen sie mit Lebensmittelpaketen und Hygieneartikeln und übernehmen die Transportkosten für die Fahrt in eine andere Stadt zur Operation. Und wir wissen genau, dass diese Unterstützung wichtig ist, denn sie hilft den Menschen, ihre Behandlung nicht abzubrechen und somit für ihre Gesundheit und die Gesundheit der Gesellschaft zu kämpfen, indem sie das Auftreten von arzneimittelresistenter Tuberkulose verhindern.

Anlässlich des Welt-Tuberkulose-Tages veröffentlichte das Medienmagazin „Takije dela“ einen großen Artikel über unsere Arbeit im Kampf gegen diese gefährliche Krankheit. Sie können den Artikel hier finden: https://takiedela.ru/2024/03/khochesh-nas-pobyut-sosedi/ 

Liebe Freunde liebe Spender!

Wenn Sie die Arbeit der Caritas in Westsibirien unterstuetzen wollen koennen sie die Bankverbindung des befreundeten Fondes in Deutschland benutzen.

Unsere Partnerorganisation, die Armen-Schwestern vom hl. Franziskus, stellen Ihnen gern eine Spendenbescheinigung für das Finanzamt aus, wenn Sie auf der Überweisung Ihre vollständige Adresse angeben.


Spendenkonto

Name des Kontoinhabers: Armen-Schwestern vom heiligen Franziskus Elisabethstraβe 19 52062 Aachen

IBAN: DE05 3706 0193 1008 2481 99

BIC: GENODED1PAX (Pax Bank)

Zahlungsziel: Sibirienhilfe